BENZIN-MOTOR

ECHTE TATEN STATT VIELER WORTE:
Die aktuellste PKW-Technologie und Abgasstandards
- erstmals in der L7e-Klasse mit dem eFROOG.

Üblicherweise wird in der L7e-Klasse und bei komunalen Fahrzeugen ein niedriger Abasstandard umgesetzt, da für die meisten dieser Hersteller die komplizierte und aufwändige PKW-Technologie nicht beherrschbar ist. eFROOG kommt aus einem Team von OEM-Mitarbeitern mit einem Know-How von über 40 Jahren in der Automobilindustrie. Wir haben die aktuelle Technologie im Griff und bieten im eFROOG EURO 5 bzw. EURO 6 Technologie schon jetzt an. Für den Kunden bedeutet dies im Betrieb die gleiche Verlässlichkeit wie bei einem Standard-PKW. Für die Wartung stehen eOBD-Systeme zur Verfügung, um relevante Daten auszulesen. Die Abasgreinigungssysteme sind auf dem letzten Stand: Dies bedeutet das sie fast die 300 km mit dem eFROOG fahren können, und Sie haben nur die Schadstoffmenge von 60 km mit einem herkömmlichen L7e-Fahrzeug. Natürlich ist der Antrieb des eFROOG auch für den Betrieb mit nachhaltigen Kraftstoffen geeignet. Durch den integrierten Kraftstoffgütesensor ist E10 kein Problem; die Tauglichkeit für E85 oder E100 können wir optional in jeden eFROOG installieren. Auch Gas-Umbauten (LPG, CNG) sind möglich. Der Bauraum für die Gastanks ist bereits im Heck des Fahrzeugs vorgesehen.